Ausbildung Podologie: Spezialistinnen und Spezialisten für Fußgesundheit

Ausbildung Podologie: Spezialistinnen und Spezialisten für Fußgesundheit
Online-Infoabend am 4. Juli

Am Donnerstag, 4. Juli, um 18 Uhr informiert die Schule für Podologie der Kaiserswerther Diakonie online über die Ausbildung zur Podologin oder zum Podologen.

Lernen in der podologischen Lehrpraxis der Kaiserswerther Diakonie und verschiedene Praktika sind feste Bestandteile der Ausbildung. (Foto: Kaiserswerther Diakonie/Bettina Engel-Albustin)
Interessierte haben beim Online-Infoabend die Möglichkeit, sich aus erster Hand über das Berufsbild, über die Zugangsvoraussetzungen, die Inhalte und Strukturen der Ausbildung sowie über die beruflichen Perspektiven zu informieren.

Für die Teilnahme an der Informationsveranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Interessierte senden dazu eine E-Mail an die Adresse podologie.bfg@kaiserswerther-diakonie.de und sie erhalten die Zugangsdaten.

Podologie ist die nicht ärztliche Heilkunde am Fuß. Podologinnen und Podologen sind also ausgebildete Expertinnen und Experten für Fußgesundheit. Die Kaiserswerther Diakonie bietet die Ausbildung in zwei Varianten an: Sie kann in Vollzeit absolviert werden oder auch berufsbegleitend.

Die Ausbildung umfasst Theoriephasen, Lernen in der podologischen Lehrpraxis der Kaiserswerther Diakonie und verschiedene Praktika. Sie ist auch für Späteinsteiger und Berufswechslerinnen geeignet, um mit einem qualifizierten Abschluss im wahrsten Sinne des Wortes Fuß zu fassen.
Weitere Informationen zur Ausbildung gibt es auf der Internetseite der Kaiserswerther Diakonie: www.kaiserswerther-diakonie.de/ausbildung-podologie

Lernen in der podologischen Lehrpraxis der Kaiserswerther Diakonie und verschiedene Praktika sind feste Bestandteile der Ausbildung. (Foto: Kaiserswerther Diakonie/Bettina Engel-Albustin)
Podologie_Engel-Albustin.jpg

Die Verantwortung für den Inhalt liegt bei dem Autor dieses Termins.

Datum

04. Jul 2024
Abgelaufen

Zeit:

18:00
Kategorien

Organisator

Kaiserswerther Diakonie
Kaiserswerther Diakonie
Newsletter
abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte auch die AGB und Datenschutzbestimmungen.