Das SWK Open-Air-Kino findet vom 12. Juli bis zum 22. August statt

Das SWK Open-Air-Kino findet 2024 vom 12. Juli bis zum 22. August statt

Spektakulär und atemberaubend. Das sind die Attribute mit denen man das SWK Open-Air-Kino auf der Krefelder Rennbahn versehen kann. Das Gelände im Stadtwald gehört mit seinen Art Deco Gebäuden mit Sicherheit zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Die Tribüne bietet für über 800 Besucher einen überdachten Sitzplatz mit einem wunderschönen Blick auf das Gelände der Rennbahn. Hier können die Besucher regen- und windgeschützt ein vielfältiges Kinoprogramm genießen. Aber nicht nur das reine Kinoerlebnis steht im Vordergrund. So öffnet jeden Tag vor der Tribüne ab 19 Uhr unser Biergarten, in dem es  Popcorn, Nachos und natürlich auch warme Speisen wie Currywurst und Burger gibt.

Übrigens: Wir spielen bei jedem Wetter, auch bei extremen Regen. Die komplette Tribüne ist überdacht und gepolstert. Wichtig: Nach Filmstart ist kein Einlaß mehr auf die Tribüne möglich!

Unsere Hotline für alle Fragen rund ums Kino: 03871 2114040

 

Der VVK im SWK & GSAK ServiceCenter ist Anfang Juni gestartet. WICHTIG!: Im ServiceCenter gibt es keine EC-Kartenzahlung und keine Gutscheine zu kaufen. Gutscheine können hier auch nicht eingelöst werden.

Ermäßigte 11€ Tickets im VVK gibt es nur an der Abendkasse und im SWK & GSAK ServiceCenter. Diese Tickets sind vom Umtausch oder Rückgabe ausgeschlossen!

Wichtig! Tickets können nicht reserviert oder telefonisch bestellt werden!

Der Online VVK für die 13€ Tickets ist über www.swk-openairkino.de. schon gestartet.

©Uwe Papenroth

 

Datum

12. Jul 2024 - 22. Aug 2024
Gerade im Gange

Mehr Informationen

Weiterlesen

Ort

Krefeld

Organisator

http://www.krefelder-rennbahn.de/
Weiterlesen
Newsletter
abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte auch die AGB und Datenschutzbestimmungen.