Neuer Befähigungskurs zur Sterbebegleitung

Das Ehrenamt ist für unsere Hospizarbeit der wesentliche Grundpfeiler. Unsere ehrenamtlichen Hospizbegleiterinnen und Hospizbegleiter, die sich für ein Sterben in Würde einsetzen, bringen ihre unterschiedlichen Persönlichkeiten und ihre Erfahrung im Umgang mit Sterbenden ein. Ihre Lebens- und Glaubenserfahrungen ermöglichen eine Begegnung von Mensch zu Mensch, um Begleitung und Unterstützung auch in schwerer Situation bieten zu können. Sie werden in einem Befähigungskurs für die ehrenamtliche Hospizarbeit ausgebildet, nehmen regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teil und erhalten Supervision. Sie werden von unseren hauptamtlichen Koordinatorinnen in Abstimmung mit den Betroffenen eingesetzt und während der gesamten Dauer des Einsatzes begleitet.

 

Der nächste Befähigungskurs beginnt am 10. April 2024.

Infos unter: www.hospiz-kaiserswerth.de

Verantwortlich für den Inhalt:

lioba.simons@36komma7.de
Newsletter
abbonieren und auf dem Laufenden bleiben!

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte auch die AGB und Datenschutzbestimmungen.