An der International School of Düsseldorf wird die Energiewende erlebbar

ISD International school
Grünwerke

(Düsseldorf, 13.12.2023) Die International School of Düsseldorf (ISD) feierte am Mittwoch, 13.
Dezember, einen wichtigen Meilenstein auf ihrem Weg zur Nachhaltigkeit: Auf den Dächern der
beiden Schul-Standorte in Kaiserswerth wurde offiziell eine Photovoltaikanlage eingeweiht.
Dank der engen Partnerschaft mit den Grünwerken, einer 100-prozentigen Tochter der Stadtwerke
Düsseldorf, und der Stadt Düsseldorf verfügt die ISD nun über eine der größten PV-Dachanlagen
auf Schulgebäuden in der Region. Die Anlage besteht aus ca. 900 Modulen mit einer
Gesamtleistung von rund 360 Kilowatt Peak (kWp) und wird jährlich schätzungsweise 315
Megawattstunden Strom erzeugen. Durch diese nachhaltige Energiequelle sollen jährlich etwa 128
Tonnen CO2 eingespart werden.
Die Anlage wird von den Grünwerken an die ISD verpachtet. 70 Prozent des erzeugten Stroms
verbraucht die Schule selbst, der Überschuss wird in das öffentliche Stromnetz eingespeist. Neben
der Senkung der eigenen Strombezugskosten leistet das Projekt auch einen wichtigen Beitrag zum
Ziel der Landeshauptstadt Düsseldorf, bis 2035 klimaneutral zu werden.
Die ISD setzt sich seit langem für die Förderung eines umweltfreundlichen Ethos ein, und dieses
jüngste Infrastrukturprojekt verkörpert das Engagement der Schule für den Schutz der Umwelt.
„Die Photovoltaik-Anlagen fügen sich perfekt in unseren Nachhaltigkeitsplan ein. Durch die
Darstellung von Erzeugung, Verbrauch und CO2-Einsparung auf einer digitalen Anzeigetafel können
wir den Schülerinnen und Schülern in ihrem Alltag zeigen, wie grüner Strom produziert wird. So
wird Energiewende erlebbar“, erklärt Schuldirektor Frank Tschan von der ISD.
Im Strategieplan der Schule ist ein tief verwurzeltes Engagement für den sorgfältigen Umgang, das
Sparen und die gemeinsame Nutzung von Ressourcen verankert, was zu einer Zusammenarbeit
zwischen den verschiedenen Interessengruppen der Schule führt. Darunter sind Schülerinnen und
Schüler, Eltern, Hausmeister, Reinigungspersonal, Caterer und Lieferanten.
Für Ralf Zischke, Geschäftsführer der Grünwerke Düsseldorf, der richtige Weg: „Deutschlands
Zukunft liegt in der Energiewende. Heute mehr denn je. Energie aus Sonne, Wind und Co. sind der
grüne Motor für unser Land. Es ist wunderbar, wenn die Schülerinnen und Schüler der
International School of Düsseldorf diese Energiewende bereits als etwas Alltägliches erleben dürfen
und Teil davon sind. Und es ist wunderbar, dass wir als Grünwerke solche Projekte umsetzen
dürfen!“
Die jüngste Akkreditierung der Schule als Öko-Schule ist ein weiterer Beweis für die engagierten
Bemühungen nicht nur der Mitarbeiter und der Schulleitung, sondern vor allem der Schüler. An der
International School of Düsseldorf sind die Schüler selbst die treibende Kraft hinter zahlreichen
grünen Projekten, darunter Initiativen zur Energieeffizienz, Programme zur Abfallreduzierung und
die Pflege von Ökosystemen auf dem Campus.
Interdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung und Lernprogramme für den Umweltschutz sind in den
Lehrplan integriert, was nicht nur das Bestreben der ISD widerspiegelt, eine Vorreiterrolle bei
nachhaltigen Schulpraktiken einzunehmen, sondern auch ihr Engagement unterstreicht,
verantwortungsbewusste Weltbürger für die Zukunft auszubilden.
Auch das Thema Elektromobilität spielt eine wichtige Rolle. Gemeinsam mit den Stadtwerken
Düsseldorf hat die ISD Ladesäulen auf beiden Seiten der Niederrheinstraße errichtet, die dazu
beitragen, fossile Treibstoffe im Düsseldorfer Straßenverkehr zu ersetzen.
Für die Öffentlichkeit sind beide Säulen außerhalb der Schulzeiten montags bis freitags von 18 Uhr
bis 6 Uhr sowie samstags und sonntags ganztägig nutzbar und erweitern damit das öffentlich
zugängliche Ladeangebot im Stadtteil Kaiserswerth um weitere vier Ladepunkte.

Verantwortlich für den Inhalt:

Kaiserswerth

Newsletter

* Pflichtfeld

Bitte wählen Sie alle Möglichkeiten aus, von denen Sie von Mein Kaiserswerth hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden. Mehr zu Mailchimp's Datenschutzrichtlinien.

Intuit Mailchimp