Kaiserwerther Bunker

Kaiserswerther Bunker

Sechs Wochen im Kaiserswerther Bunker –
Das Ende des Zweiten Weltkriegs vor 75 Jahren

Die Bunkeranlage an der Klemensbrücke, dem Haupteingang zur Stadt, entstand in den Jahren 1941 – 42. Sie umfasst den heute zum Wohnhaus umgebauten Hochbunker, den gegenüber liegenden, kleineren Bau und, unter der Straße her, einen großflächigen, zweigeschossigen Tiefbunker.

2019-04_66-Kaiserswerther_Bunker

Verantwortlich für den Inhalt:

Rebs

Newsletter

* Pflichtfeld

Bitte wählen Sie alle Möglichkeiten aus, von denen Sie von Mein Kaiserswerth hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden. Mehr zu Mailchimp's Datenschutzrichtlinien.

Intuit Mailchimp