Neue Nachrichten vom alten Menhir

Kaiserswerth alter Menhir

Der „lange Stein“, so kann die Bezeichnung „Menhir“ für diesen auch über Düsseldorfs Grenzen hinausgehend ältesten Kultstein übersetzt werden. In den letzten Jahren hat er sich wohl aufgrund seines hohen Alters immer weiter in die Hecke an der Ecke von Alte Landstraße und Zeppenheimer Weg verkrochen. Oder sollte es daran liegen, dass dem Wachstum der Hecke von Seiten städtischer Ämter immer weniger Einhalt geboten wird? Der Kult solcher
Steinsetzungen stammt zwar aus der Zeit vor dreieinhalbtausend Jahren, aber ein Geheimnis wird es wohl für alle Zeiten bleiben, ob der Menhir wirklich schon so lange an dieser Wegkreuzung
steht?

2020-01_58_MK-alten_Menhir

Verantwortlich für den Inhalt:

Rebs

Newsletter

* Pflichtfeld

Bitte wählen Sie alle Möglichkeiten aus, von denen Sie von Mein Kaiserswerth hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden. Mehr zu Mailchimp's Datenschutzrichtlinien.

Intuit Mailchimp